ABOUT
Bereits mit 14 Jahren habe ich mich für Kunst interessiert und fing an selbst Bilder zu malen. Hauptsächlich gegenständliche Bilder wie Aquarelle, Bleistift-, Tusche- und Kohlezeichnungen, die ich aus Büchern, Kalendern und Zeitschriften abmalte. Mein Berufswunsch war es damals Grafikdesign zu studieren. Leider zerschlug sich dieser Wunsch aus persönlichen Gründen und ich schloss eine Lehre zum Industrie-kaufmann ab. Seitdem arbeite ich im Büro.
Das Malen habe ich bis 1992 nebenbei fortgesetzt. Dann konzentrierte ich mich mehr auf den Sport. Triathlon wurde meine große Leidenschaft.
Vor ein paar Jahren kaufte ich mir eine Grund-ausstattung für Acrylmalerei in der Hoffnung, mir Zeit für die Malerei zu nehmen. Erst Anfang 2022 war es soweit und ich begann wieder zu malen. Die ersten zwei Bilder waren noch gegenständlicher Art, dann versuchte ich mich an der abstrakten Malerei. Seitdem sind etliche Bilder in den verschiedensten Größen von 15x15 cm bis 100x 80 cm auf Karton und Leinwand entstanden.
Jedes meiner Gemälde ist individuell und bietet dem Betrachter die Möglichkeit, seine eigene Geschichte zu den Strukturen und Farben zu erträumen und zu gestalten.
Für mich ist die Erschaffung eines Bildes ein Abtauchen in mein Inneres und ein sehr entschleunigendes Erlebnis. Ich bin selbst gespannt, wohin mich mein künstlerischer Weg noch führen wird.